Alle Beiträge dieses Autors

I. MASTER OF DARTS

29. November 2016 | Von | Kategorie: Allgemein

DartsI2016

LHG Bamberg und Junge Liberale Bamberg richten das erste Darts-Tunier an der Universität Bamberg aus. Passend zum Start der Darts-Weltmeisterschaft am 15.12.2016 wollen wir unser I. Bamberger MASTER OF DARTS starten. Die Anmeldung läuft über darts@lhg-bamberg.de



53. Bundeskongress der Jungen Liberalen in Hirschaid/Bamberg

25. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Allgemein

SchauDer Bundeskongress der Jungen Liberalen macht Halt in Hirschaid/Bamberg. Vom 28. bis 30. Oktober 2016 gastiert der 53. Bundeskongress der Jungen Liberalen im Energiepark Hirschaid. Hauptantrag wird der Bildungsantrag „Beste Bildung“ sein.

Der KV Bamberg darf am Samstag die Bundeskongress-Party ausrichten und freut sich ab 22:00Uhr im MD Club auf zahlreiche BuKo-Teilnehmer. Der Partytickets-Verkauf wird am Kongress in Hirschaid stattfinden.

(Bild: Plakat und Werbemittel des KV Bamberg)



Junge Liberale bestätigen Kreisvorstand

21. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Allgemein

Bamberg. Die Jungen Liberalen Bamberg haben auf ihrer Mitgliederversammlung dem alten Kreisvorstand ihr Vertrauen ausgesprochen und ihn im Amt bestätigt. Zum Kreisvorsitzenden wurde der bisherige Vorsitzende Stefan Wolf (24, Student der Geschichte und Psychologie) aus Gundelsheim gewählt. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde der Kreisschatzmeister Florian Benke (22, Schüler) sowie der Stellvertretende Vorsitzende für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Leo Minges (21, Kfm. für Marketingkommunikation).

Geleitet wurde die Sitzung vom Stellvertretenden Vorsitzenden des Studentischen Konventes der Universität Bamberg Martin Hillebrand (LHG), welcher nicht mehr für das Amt des Stellvertretenden Kreisvorsitzenden für Programmatik kandidieren wollte. Seine Position wird zukünftig vom Studenten Tobias Tewes ausgeführt.

Stefan Wolf lobte insbesondere das Engagement seiner Jungen Liberalen (JuLis) in den vielen verschiedenen Vorständen auf FDP oder JuLis-Ebene: „Es gibt kein aktives Mitglied der Jungen Liberalen Bamberg, dass nicht in einem Vorstand der Freien Demokraten auf Orts- oder Kreisebene oder in einem Vorstand der Jungen Liberalen bis auf Landesebene aktiv ist. Der Kreisvorstand ist dabei sogar häufig in mehreren Vorständen aktiv und stellt die meisten Delegierten für Bezirks- oder Landesparteitage der FDP.“

Für das kommende Jahr plant der Kreisvorstand mehrere Veranstaltungen zu den Themen hausärztliche Versorgung, Digitalisierung wie auch Sanierung der Blauen Schule. In gewohnter Tradition werden die Veranstaltungen zusammen mit den anderen liberalen Organisation durchgeführt und sind für Interessierte offen.

Pressemitteilung-JuLisBamberg-Wahlen-07.12.15

Veröffentlichungen in der lokalen Presse:

Fränkischer Tag, sowie in der Print-Ausgabe am 14.12.2015, S. 15

Der Neue Wiesentbote



Den Liberalismus für die Zukunft aufstellen – Antrag der JuLis Bamberg

23. April 2015 | Von | Kategorie: Allgemein

Auf dem kommenden Landeskongress der JuLis Bayern am 02./03.Mai.2015 haben der Bezirksvorstand Oberfranken und der Kreisvorstand Bamberg der Jungen Liberalen einen wegweisenden Antrag eingereichtet. Das Logo der Jungen Liberalen steht seit der Präsentation des neuen FDP-Logos am Dreikönigstreffen auf dem Prüfstand.

Aber werden die JuLis wirklich durch ihr Logo wahrgenommen? Und muss eine Einführung eines neuen Logos ohne demokratischen Beschluss, ohne Idee und Konzept übers Knie gebrochen werden?

Wir sagen: Nein! Wenn es ein neues Logo gibt – dann richtig!

Daher fordern die JuLis Bamberg und Oberfranken die Einführung eines neuen Logos, unter demokratischer Beteiligung aller Mitglieder; eine Enthüllung des Logos erst zur Bundestagswahl 2017; und ein Entwurf, der zeitlos und stilprägend sein soll – stilprägend für den Liberalismus!

058-Den_Liberalismus_für_die_Zukunft_aufstellen_-_ein_neues_Logo_für_die_Jungen_Liberalen_e.V.-87._Landeskongress_der_Julis_Bayern



JuLis Bamberg verteidigen Menschenrechte

21. März 2015 | Von | Kategorie: Allgemein

Bamberg. Wie schon bei der ersten Gegendemonstration „Bamberg wehrt sich gegen Nazis“ haben sich auch am Samstag, den 24.01.2015, wieder viele Junge Liberale (JuLis) der Demonstration gegen rechtes Gedankengut auf dem Maxplatz angeschlossen. Sowohl mit der Unterstützung der Freien Demokraten Bamberg (FDP) als auch der Liberalen Hochschulgruppe  (LHG Bamberg) zeigten die Liberalen Flagge für Menschenrechte in Deutschland.
Die Menschenrechte zu verteidigen ist für die Jungen Liberalen jedoch nicht auf die Bundesrepublik Deutschland beschränkt. So haben die JuLis Bamberg unter dem Motto „Herr Botschafter, peitschen Sie uns aus!“ einen Brief der Initiative „Schlagt uns, statt Raif!“ an das saudi-arabische Generalkonsulat unterzeichnet. Nach dem Vorbild von Albert Duin, Vorsitzender der FDP Bayern, demonstrieren die Unterzeichner damit gegen die Strafe für den Blogger Raif Badawi, welcher zu 1000 Hieben auf den Rücken verurteilt wurde. Indem sie den saudi-arabischen Botschafter auffordern die Strafe übernehmen zu dürfen, bekräftigt die Gruppe ihren Willen zum Erfolg – für Raif Badawi und die Menschenrechte.
Die Jungen Liberalen werden auch in Zukunft für die Wahrung von Freiheit und Menschenrechten einstehen und beraten diesbezüglich am Freitag, den 13.02.2015 um 18:00 Uhr im Schlenkerla (Altdt. Zimmer) weitere Aktionen für das kommende Jahr – alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen.

PM: vom 25.01.2015

485592_10154751795055007_4518011256464842102_n 10516858_10155111813485007_5481894358080458774_n